Abenteuer Hautleim 08.12. – 09.12.18

Zu erst suchen wir ein Motiv, eine Inspiration über Fotografie (mitgebrachte Ausdrucke von mir) Entweder werden die im Ganzen übernommen oder mit dem Winkel Motiv gesucht. Das soll uns dazu dienen, die erste Schritte einfacher zu machen und loszulegen ohne Angst vor der weißen Leinwand.
Unsere gefundene Motive dienen uns gleichzeitig als Collage.
Durch die Kombination alltäglicher Materialien und Impressionen wie eigene Texte oder Fotos wollen wir unseren Bildern eine eigene / unsere Handschrift geben.
Wir werden mit Zeitung, Papier und anderen Bildgrunden arbeiten, diese neu aufbauen und wider zerstören. Das Zerstören erfolgt z.B. durch verdecken / oder teilweise verdecken mit Marmormehl und Hautleim.

  • Hautleim wird mit Wasser verquollen, das bereite ich bereits für alle ein Tag vorher und am Kurstag wird es erwärmt.
  • Der warme Leim kann nach dem Erwärmen mit Marmormehl und / oder Pigmenten vermischt und auf den gewünschten Untergrund aufgetragen werden.
  • Mehrere Schichten und Schüttungen, das Einarbeiten von anderen Materialien / Collagen erhöhen die Spannung und die individuelle Sprache des Werkes.
  • Nach der Trocknung reißt der Hautleim und es entstehen spannende Risse und aufspringende „Schollen“.
  • Weitere farbliche Gestaltung und Bearbeitung bauen wir mit Pigmenten oder Lasuren auf.

Bevorzugte Formate 80 x 80 oder 100×100, auf Holz.
Teilnehmerzahl Max. 8 Personen, dadurch kann ich auf jeden von euch individuell eingehen.

Kosten 250,- Euro incl. Getränke und kleinem Frühstück.
Kurs-Dauer: 2 Tage jeweils 10-17 Uhr (1 Stunde Mittagspause).
Die Materialliste erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Von Ihnen mitzubringen sind gute Laune, Spaß am Experimentieren

Bitte melden Sie sich zum Kurs telefonisch (0177 8760010) oder über das Kontaktformular an.

Comments (2)

  • Hallo Renate,
    Wir kennen uns vom Juni Kurs bei Alexander .Isabella hat sich für deinem Kurs am 8./9.12. Abenteuer Holzleim angemeldet.
    Ich möchte das hiermit auch tun und hoffe du hast noch einen Platz für mich frei.
    Ich möchte gerne nach einem Thema Bilder für eine Ausstellung mir erarbeiten. Ich habe viele Bilder gesammelt und würde sehr gerne mit dir darüber mal sprechen
    Ich habe so was noch nicht gemacht.
    Vielleicht können wir darüber mal telefonieren.
    Ich hoffe es geht dir gut und bist gesund.
    Liebe Heike aus Altbach (bei Esslingen)

    Heike Solick
    Antworten
    • Sende dir gerne eine Mail, ich freue mich

      Renata
      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart